Tipps zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns

Tipps für Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns. Der erste Schritt, der unternommen werden muss, um die Benutzerfreundlichkeit und das Webdesign zu verbessern, ist zu wissen, was diese bedeuten.

Das Web-Usability Es ist ein Maß, das verwendet wird, um die Qualität der Benutzererfahrung auf einer Website zu kennen. Wir können dies durch eine Studie zwischen dem Web und denen, die es nutzen, messen., Damit wird die Effizienz und Effektivität der Elemente bestimmt, die durch die Bildschirme sichtbar sind.

Auf der anderen Seite finden wir die Web-Design, Dies ist eine Aktivität, die in der Implementierung, Planung und Gestaltung einer Website.

Diese beiden Konzepte, Sie sind sehr wichtig bei der Entwicklung und Verbesserung der Benutzererfahrung auf der Website, sowie um Leads zu gewinnen oder Kunden zu halten. Sobald diese beiden Konzepte bekannt und verstanden sind, verinnerlichen wir die wichtigsten Tipps für Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns.

Benutzerfreundlichkeit auf Websites

Tipps zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns

In der Einfachheit liegt Schönheit

Was würde gesagt, das einfachste macht aufmerksam, und mehr noch, jetzt, da wir uns in einer Ära befinden, in der der Minimalismus vorherrscht. Außerdem ist es auf den ersten Blick besser für den Benutzer, für die Seite ist auch besser, da können wir gewisse Vorteile finden:

  • Je weniger Artikel du hast, weniger müssen Sie überprüfen.
  • Beim Erstellen einer responsiven Website, wenn es einfach ist, wird es besser an alle Plattformen angepasst.
  • Kürzere Ladezeit.
  • Danke an den vorherigen Punkt, verbessert auch die Positionierung.

Deswegen, zeige nicht mehr als du solltest in a Web-Design, Machen Sie ihnen die wesentlichen Informationen, und wenn sie mehr über dich wissen wollen, müssen sie dich nur kontaktieren.

Die Dreifarbenregel

Unser Markenzeichen es hat eine vorherrschende Farbe, eine Farbe, die wir auf jede unserer Kampagnen anwenden oder einfach nur vermitteln wollen.

Aspekte der Web-Usability

Nun, auf unserer Website muss es genau so sein. Es ist einfach, Ihre Markenfarbe wird die vorherrschende Farbe sein, dann verwenden wir eine Sekundärfarbe, um die Informationen zu verstehen und schließlich, Wir werden eine kontrastierende Farbe für Calls-to-Action verwenden.

Es gibt nicht mehr, es ist einfach und du musst diese Regel genau befolgen.

Die "Matrioshka" im Web

Wir alle hatten oder kennen jemanden, der eine hatte matrioschka in seinem Haus. Diese berühmten russischen Puppen, in denen sich eine andere genau gleiche, aber kleinere befindet.

Na dann, hier ist die Ähnlichkeit mit unserer Website, Hauptelemente sollten mit bloßem Auge als Hauptelemente und anderen Elementen überlegen angesehen werden. Jedes Element muss den Benutzern die Bedeutung vermitteln, die jedes von ihnen hat. Mit dieser Tatsache wird es beim Surfen auf der Website keine Verwirrung geben.

Das erreichen wir durch Schriftgrößen, da viele der "SeitenDie wichtigsten empfehlen, die Elemente nach ihrer Größe zu unterscheiden..

Lassen Sie den Benutzer nicht verloren gehen

Verbessern Sie das Webdesign und die Benutzerfreundlichkeit

Die Struktur der Informationen ist auf einer Webseite sehr wichtig, Deshalb muss man es berücksichtigen und wissen, wie man es optimal nutzt.. Wenn Sie eine Webseite haben möchten, auf der der Benutzer gerne surft, müssen Sie:

  • Der Benutzer kann problemlos zur Hauptwebsite zurückkehren.
  • Haben, zur Summe, 4 Tiefenstufen.
  • Alle Webseiten müssen miteinander verbunden sein.
  • Wenn es lose ist, aus irgendeinem Grund, geben Sie an, dass es sich um "kein Index" handelt, damit die Crawling-Seiten dies als solchen verifizieren.

Wenn Sie diese Tipps mitnehmen Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns, und wenden Sie sie auf Ihre Website an, Seien Sie versichert, dass sie für Sie arbeiten werden. Sie sind einfach, einfach anzuwenden und sehr entscheidungsfreudig. Wir hoffen es hat dir geholfen, Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, melde dich bei uns. Wir sehen uns im nächsten Beitrag.

2 Kommentare zu "Tipps zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und des Webdesigns

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *